Zum Inhalt springen

Nr. 319 - Von partiellen Sonnenfinsternissen und schlechten Filmen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 501
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

moorgen zusammen

soo nehme noch ideen für nen 30. geb an. Meine beste Freundin (seit 17 jahren ;) ) wird 30 und neben dem was ich schon erdacht habe (resümee mit 1. "anekdote" pro jahr gefasst in ein symbolisches bild/geschenk) fehlt mir irgendwie noch was.. jemand was schickes auf lager, was nicht in 0815 rituale mündet?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach naja ich hab ihr einfach ganz offen gesagt, was Phase is: Dass ich längst aufgehört hab, die Trennung zu verdrängen und nach Wegen zu suchen, diese zu kompensieren - und dass ich sie vermisse (was alles besonders zu Weihnachten sprübar war). Ich hab keine Lösung und erwarte diese auch nicht von ihr.

Reaktion: Sie findet es schade das zu hören, hängt zwar auch noch sehr an dem Vergangenem, will und kann aber nicht mehr zurück (und hatte gehofft, ich beweg mich in die andere Richtung). Es sei zu viel kaputt... Und nu?

@dgr: Rück mal mehr Infos zu ihr raus. So Pauschalvorschläge sind nie sehr weit weg von 0815 ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Ulfmann

Na das klingt doch mal nach einer Aussprache.

Das erklärt vieles. Sie war ablehnend, damit Du bloß nicht mehr auf den Gedanken kommst mit ihr wieder was anzufangen. Vielleicht sogar extra so penetrant, dass Du den Kontakt völlig abbrechen wollen würdest.

Was nun? Nun, ich würde Euch beiden Abstand vorschlagen und dann schauen, ob zumindest noch möglich ist eine Freundschaft zu führen, denn ein "Ja" und ein "Nein" wird nicht mehr zusammenführen. Wenn Du sie als Mensch in Deinem Leben behalten willst, ziele auf eine Freundschaft. Aber erst, wenn Du über weitere Gefühle hinaus bist.

Klingt irre nüchtern und einfacher als es ist, ich weiss...:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt nicht nur nüchtern, sondern überaus unrealistisch. Sie war (und ist) der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich bin nicht fortgegangen, weil keine Gefühle mehr da waren - die Gründe waren viel subtiler (wenn du dich erinnerst).

Und natürlich ist Ablehnung auch ein Weg, das zu verarbeiten (ein effektiver sogar) - das Ding ist nur, dass wir uns einfach zu gut kennen: Sie hat Mitte November schon prophezeit, dass es genau so kommt... Und ich bin wieder der Trottel, weil sie Recht behält (eins der Dinge, die ich so an ihr bewunder) :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*in die Soap reintorkel und aufs Sofa fall* Irgendwie bin ich total K.O.

Von der Sonnenfinsternis sehe ich jetzt auch nichts. Total die dicke Wolkendecke am Himmel :(

@ulf: Ich hab das Gefühl du hängst mehr an ihr, als du es zugeben willst.

Dir ist aber schon klar, dass du die Beziehung (mehr oder weniger)wegen einer anderen beendet hast, es mit der anderen nicht geklappt hat und du plötzlich wieder zurück möchtest? Ganz Ehrlich, wenn ich deine Ex wäre, würde ich dich zum Mond schießen.

Du solltest erstmal etwas mehr abstand zu ihr halten. Weil dieses hin und her keinem etwas bringt, weder dir noch ihr. Du solltest erstmal im klaren sein was du willst. Einfach eine feste Beziehung oder aber eine Beziehung mit deiner Ex. Ich weiß, dass hört sich alles einfach an, wenn mans schreibt, ist es aber nicht :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Ulf

Ja, ich erinnere mich. Nichtsdestotrotz ist es im Grunde so, wie es xucha beschreibt. Unrealistisch scheint vieles am Anfang. Aber Abstand hilft. Gerade weil Du Dir damit auch mal eher Gedanken um Dich machen solltest, als darüber wie sie ist und was sie Dir gibt.

Gibt sie Dir vielleicht etwas, was Du Dir selbst nicht gibst, aber geben könntest? Suchst Du bei ihr vielleicht nur etwas, was Du bei Dir vermisst? Ich würde Dir empfehlen Dich erst einmal mit Dir selbst auseinanderzusetzen. Vielleicht ist das gerade jetzt genau der richtige Zeitpunkt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Maniska

1998 stand ich als Zivi aufm Dach, hatte ne Brille....und Wolken vor der Sonne. Man sah nix. :(

Ich war zuhause, hatte aber auch Wolken und das Einzige was war: es wurde dunkel -.- (Und der Familienkater war verwirrt und leicht verstört, kann aber auch daran gelegen haben dass er sonst immer wenn es dunkel wurde noch schnell nen Snack bekommen hat und dann für die Nacht vor die Tür gesetzt wurde; und es gab nichts zu futtern)

@Geburtstag:

Wir haben einem Kumpel zum 30er ein selbst gebasteltes Grabgesteck inklusive Beileidskarte und allem drum und dran abgeliefert. Geht aber nur bei extrem schwarzen Humor.

War allerdings mal was anderes :D

Wir haben quasi symbolisch seine Jugend zu Grabe getragen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war zuhause, hatte aber auch Wolken und das Einzige was war: es wurde dunkel -.- (Und der Familienkater war verwirrt und leicht verstört, kann aber auch daran gelegen haben dass er sonst immer wenn es dunkel wurde noch schnell nen Snack bekommen hat und dann für die Nacht vor die Tür gesetzt wurde; und es gab nichts zu futtern)

Es war übrigens 1999, wie ich gerade nachlesen durfte. ;)

So richtig dunkel war es bei uns nicht. Die Finsternis war in unserem westlichen Bereich nicht vollständig. Dafür waren wir wohl nicht ganz im richtigen Winkel.

Meine Katze, hätte ich sie da schon gehabt, wäre wahrscheinlich auch ziemlich verwirrt gewesen. *lach*

Apropos Katze. Meine Eltern haben ja einen Kater, der aus dem Wurf meiner früheren Katze kam (die ist leider irgendwann von einem Auto tödlich verletzt worden :(). Der lebt jetzt schon seit 2001 bei meinen Eltern, wird dieses Jahr im Mai damit 10 Jahre alt und ist damit die Katze, die meine Eltern bisher am längsten hatten. Wie ich am Sonntag erfuhr, lebt ein weiteres der drei Kinder, die sie damals zur Welt gebracht hat, auch noch immer noch glücklich und zufrieden bei ihrem Herrchen. Total schön. :)

Nummer drei ist allerdings früh verstorben. An einem Auto - wie die Mutter.

Trotzdem ein überlebensstarker Wurf. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dir ist aber schon klar, dass du die Beziehung (mehr oder weniger)wegen einer anderen beendet hast, es mit der anderen nicht geklappt hat und du plötzlich wieder zurück möchtest? Ganz Ehrlich, wenn ich deine Ex wäre, würde ich dich zum Mond schießen.

... was eine zu 100% nachvollziehbare Reaktion wäre.

Auch, wenn die Andere in dieser Szene ganz auffällig im Vordergrund steht, war sie tatsächlich nur der Auslöser der Trennung, nicht der Grund. Das mag im Nachhinein keine große Bedeutung mehr haben, aber ich bin ziemlich sicher, dass auch, wenn es mit der geklappt hätte, ich mir über kurz oder lang eingestehen müsste, dass ich im völlig falschen Zug sitze. Und das beantwortet auch die Frage, ob es einfach nur eine feste Beziehung ist, die mir fehlt, oder tatsächlich sie.

Gibt sie Dir vielleicht etwas, was Du Dir selbst nicht gibst, aber geben könntest? Suchst Du bei ihr vielleicht nur etwas, was Du bei Dir vermisst?

Natürlich. Wer kann sich schon selbst das Gefühl geben, neben dem, den man liebt einzupennen?

Eure Kommentare ergänzen sich prima.

Ich hab das Gefühl du hängst mehr an ihr, als du es zugeben willst.

Ich auch...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Habe heute mal lange geschlafen. War notwendig.

Trotzdem ärgere ich mich, weil ich mind. bis 17 Uhr hier sitzen muss :(

Heute ist Kopfschmerzen Tag und schwindelig ist mir auch immernoch.

Von der Sonnenfinsternis hat man auch nix gesehen.

Alles blöd :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich. Wer kann sich schon selbst das Gefühl geben, neben dem, den man liebt einzupennen?

/me

Zum Anfang dachte ich auch immer ich will meinen Ex wieder, bis ICH dann allerdings mal begriffen hab das ich eigentlich nicht sein jetzt sondern sein Ich vom Anfang der Beziehung wieder will, und das auch einer der Gründe für die Trennung war. Also ganz klassisch auseinander entwickelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Japp oder Marktplatz ka ^^ sowas ist eigl recht lustig find ich ^^

Na das Problem ist, man muss von einer Jungfrau "freigeküsst" werden.

...wo gibt's denn sowas heute noch? :D

@Enno

Exakt. Oftmals ist es auch einfach der Wunsch nicht alleine zu liegen. Das ist dann aber nicht die spezielle Person, sondern einfach nur die Tatsache, dass man nicht allein sein will.

@Ulf

Wir wollen doch nur helfen. :(

...und manchmal ist loslassen zwar unheimlich schwierig (wie ich aus eigener Erfahrung weiss), aber am Ende doch das beste was man machen konnte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oftmals ist es auch einfach der Wunsch nicht alleine zu liegen. Das ist dann aber nicht die spezielle Person, sondern einfach nur die Tatsache, dass man nicht allein sein will.

Auch nachvollziehbar. Bloß wenn man berücksichtigt, dass ich mit dieser Frau Pläne (im weitesten Sinne) hatte, die schon recht deutlich Richtung Familie gingen (8 Jahre immerhin), widerstrebt sich mir die Vorstellung, dass ich einfach nur nicht allein sein will.

...und manchmal ist loslassen zwar unheimlich schwierig (wie ich aus eigener Erfahrung weiss), aber am Ende doch das beste was man machen konnte.

Warum loslassen und nicht drum kämpfen, wenn es doch um so viel geht?

Wir wollen doch nur helfen. :(

Und das find ich richtig cool!! :e@sy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@dgr: Rück mal mehr Infos zu ihr raus. So Pauschalvorschläge sind nie sehr weit weg von 0815 ;)

Das Prob ist, wenn ich Infos rausrücke sind die ja schon "gefiltert" und daher wären etwaige Vorschläge auch gefiltert...

@Geburtstag:

Wir haben einem Kumpel zum 30er ein selbst gebasteltes Grabgesteck inklusive Beileidskarte und allem drum und dran abgeliefert. Geht aber nur bei extrem schwarzen Humor.

Hatte ich auch erst die Idee, macht aber schon wer anders :D

BTW: Neues Headset auf Arbeit bekommen.. GN Netcom GN9350.. Tolles Ding das, aber zum Anschluß brauchts nen diplom .oO Haben hier grad mit 4 Leuten rumgerätselt bis es geklappt hat :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung