Zum Inhalt springen

afo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.764
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    afo reagierte auf geets in Übergabe/Schulung nach Kündigung   
    Ich habe Verständnis dafür, dass du enttäuscht bist über die fehlende Wertschätzung die dir und deiner Leistung entgegengebracht wurde.
    Du hast daraufhin die Konsequenz gezogen den Arbeitgeber zu wechseln. Glückwunsch zum neuen Arbeitsvertrag!
    Zur professionellen Beendigung eines Arbeitsverhältnisses gehört eine ordentliche Übergabe grundsätzlich dazu. Du bist ja noch angestellt und musst deinen Pflichten nachkommen.
    Sich jetzt quer zu stellen schadet deinem Arbeitgeber und wirft ein schlechtes Licht auf dich.
    Überstunden würde ich jetzt auch nicht extra machen.
    Ciao viel Glück.
  2. Haha
    afo reagierte auf Graustein in Hilfe, ich komme nicht aus der IT raus! Alternativen?   
    Die Antwort kommt dann 2028 😈
  3. Danke
    afo hat eine Reaktion von Lord FluffyUnicorn erhalten in Hilfe, ich komme nicht aus der IT raus! Alternativen?   
    Wenn er sich in den letzten 7½ Jahren darüber klar geworden wäre dann hätte er das vielleicht im Eingangspost erwähnen können. So bleibt uns halt zu spekulieren oder Vorschläge zu machen für Jobs die fast jeder kriegen und machen kann. 
  4. Danke
    afo hat eine Reaktion von Lord FluffyUnicorn erhalten in Hilfe, ich komme nicht aus der IT raus! Alternativen?   
    Wenn er sich in den letzten 7½ Jahren darüber klar geworden wäre dann hätte er das vielleicht im Eingangspost erwähnen können. So bleibt uns halt zu spekulieren oder Vorschläge zu machen für Jobs die fast jeder kriegen und machen kann. 
  5. Like
    afo hat eine Reaktion von Lord FluffyUnicorn erhalten in Hilfe, ich komme nicht aus der IT raus! Alternativen?   
    Sicherheitsdienste suchen eigentlich immer Leute für Bewachungen, Pforten und Leitstelle. Ist halt schlecht bezahlt und schlechte Arbeitszeiten andererseits muss man dafür auch nicht viel können.
  6. Like
    afo hat eine Reaktion von MrDestruktiv erhalten in Schlimm, wenn man nicht studiert?   
    Daran musst du arbeiten. Das bricht dir nicht nur in einem Studium das Genick sondern eventuell auch später im Job.
  7. Danke
    afo hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Corona Maßnahmen   
    Damals vergessen: Es gibt natürlich dienstlich gestellte FFP2-Masken und wir haben natürlich einen Corona-Bonus gezahlt. Wann sonst kann man den Mitarbeitern mal steuerfrei was gutes tun?
  8. Like
    afo reagierte auf HJST1979 in Allgemeiner Verdienst, Gehalt, Arbeitszustände im Bereich IT - Laberfaden   
    Ohh wenn ich das so lese sind wahrscheinlich meine Frau und ich die große Ausnahme.
    Wir haben seit dem wir verheiratet sind ein einziges gemeinsames Konto, wo auch jeder die entsprechende Bankkarte dazu hat. Von diesem Konto gehen natürlich auch alle Fix-Kosten ab egal um was es geht. Sei es die Zusatzrentenversicherung meiner Frau oder auch die Lebensversicherung von mir usw. Natürlich auch die Kredite und ähnliches.
    Größere Ausgaben werden immer abgesprochen, da wir beide sehr sparsam sind gab es bisher auch keine Diskussionen. Ich kann aber auch verstehen, wenn andere ein anderes Konzept verfolgen.
  9. Like
    afo reagierte auf Whiz-zarD in Kassensystem   
    Ein eigenes System bauen ist unsinn. Die Dinger müssen ja zertifiziert werden, was nun mal Geld kostet. Auch müssen die Terminals für die EC-Bezahlung registriert werden, damit überhaupt eine Transaktion zugelassen wird. Also einfach da ein Raspberry Pi ranhängen, Taschenrechner-App aufrufen und gut ist, geht nicht.
     
  10. Like
    afo hat eine Reaktion von Rabber erhalten in Allgemeiner Verdienst, Gehalt, Arbeitszustände im Bereich IT - Laberfaden   
    Wir haben trotz signifikant unterschiedlichem Brutto ein relativ ähnliches Netto (Die Differenz ist <1000€) - machen aber weiterhin IV-IV. Für die Finanzen setzen wir das "Haselmann'sche Allowance-Modell":
    Aus "Gründen" ist unser gemeinsames Konto ihr Gehaltskonto. Von dort überweißt sie sich selbst X00€ auf ihr Privatkonto. Gleichzeitig überweise ich vom Gehaltseingang alles bis auf den gleichen Betrag X00€ auf das gemeinsame Konto. Vom gemeinsamen Konto geht dann alles an gemeinsamen Ausgaben + Bekleidungsbasics und notwendige Ausgaben wie Brillen, Spiele-PC und ihr Auto (meines ist ein Firmenwagen) ab. Außerdem befüllen wir von dort auch das "Sparkonto".
    Mit dem Geld auf dem Privatkonto kann jeder machen was er/sie will. Ich kaufe Whisky und Musikinstrumente, Sie Nähmaschinen. 😉
    Die Rückerstattung nach der Steuererklärung fließt dann auch auf das gemeinsame Konto. Von daher subventioniere ich unser Finanzmodell über die Steuerklassenaufteilung noch ein wenig zusätzlich, aber III-V würde alles andere nur komplizierter machen.
  11. Like
    afo hat eine Reaktion von Rabber erhalten in Allgemeiner Verdienst, Gehalt, Arbeitszustände im Bereich IT - Laberfaden   
    Wir haben trotz signifikant unterschiedlichem Brutto ein relativ ähnliches Netto (Die Differenz ist <1000€) - machen aber weiterhin IV-IV. Für die Finanzen setzen wir das "Haselmann'sche Allowance-Modell":
    Aus "Gründen" ist unser gemeinsames Konto ihr Gehaltskonto. Von dort überweißt sie sich selbst X00€ auf ihr Privatkonto. Gleichzeitig überweise ich vom Gehaltseingang alles bis auf den gleichen Betrag X00€ auf das gemeinsame Konto. Vom gemeinsamen Konto geht dann alles an gemeinsamen Ausgaben + Bekleidungsbasics und notwendige Ausgaben wie Brillen, Spiele-PC und ihr Auto (meines ist ein Firmenwagen) ab. Außerdem befüllen wir von dort auch das "Sparkonto".
    Mit dem Geld auf dem Privatkonto kann jeder machen was er/sie will. Ich kaufe Whisky und Musikinstrumente, Sie Nähmaschinen. 😉
    Die Rückerstattung nach der Steuererklärung fließt dann auch auf das gemeinsame Konto. Von daher subventioniere ich unser Finanzmodell über die Steuerklassenaufteilung noch ein wenig zusätzlich, aber III-V würde alles andere nur komplizierter machen.
  12. Danke
    afo hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Corona Maßnahmen   
    Damals vergessen: Es gibt natürlich dienstlich gestellte FFP2-Masken und wir haben natürlich einen Corona-Bonus gezahlt. Wann sonst kann man den Mitarbeitern mal steuerfrei was gutes tun?
  13. Like
    afo reagierte auf allesweg in Allgemeiner Verdienst, Gehalt, Arbeitszustände im Bereich IT - Laberfaden   
    Mitarbeiterführung ist nicht die Kunst, Untergebene über den Tisch zu ziehen und die Reibungswärme als Nestwärme zu verkaufen!
    "familiär", "Benefits: gemeinsame Kickerabende, kostenlos Obst & Wasser" - Das sind mich triggernde Buzzwords!
    Wenn ich Obst essen will, will ich das Obst essen, welches ICH essen will. Nicht vorgegeben nur die sauren Äpfel des verklüngelten Bauern im Nachbarort. Und ich will es mir leisten können.
    Wasser ist kostenlos - wow! Was kostet der m³ Leitungswasser? Ist der Sprudel-Automat hygienisch? alternativ: ich will mir mein Lieblingswasser leisten können.
    Ein AG darf solche Dinge gerne anbieten - nur sollte das keinen signifikanten Einfluss auf die Gehälter haben.
     
    Aber auch: Geld ist nicht alles. Anerkennung erfolgt nicht nur per Überweisungen! Was bringt mir das höchste Gehalt, wenn ich 40h/Woche schlechte Laune haben muss...
  14. Like
    afo reagierte auf charmanta in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    ... erzähl das mal ner Krankenschwester oder jemand außerhalb dieser Branche dass 60k+ sich "nicht lohnen" ....
    Die Arbeitsplätze im 1st und 2nd Level Support sitzen mehr und mehr im wilden Osten, OnSite wird durch TZ und günstige Azubis & Co realisiert ...
    Das Geld muss auch irgendwo verdient werden. Bei 60k brutto Wunschgehalt muß die Person auch mindestens 90K erwirtschaften, bevor der AG den ersten Euro verdient. Beim KMU ist das nicht wirklich einfach
  15. Like
    afo reagierte auf Wurmi in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Pollak, Grundbegriffe der Soziologie
    https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-531-19892-7_18
    "Eine soziale Schicht beschreibt eine Gruppe innerhalb einer Gesellschaft, deren Mitglieder jeweils bestimmte Schicht konstituierende Merkmale (oder eine Kombination davon) gemeinsam haben (z. B. Beruf, Einkommen, Bildung, Ansehen, Lebensführung). Soziale Schichten können in aller Regel vertikal angeordnet werden (Oberschicht, Mittelschicht, Unterschicht)."
  16. Danke
    afo reagierte auf Maniska in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Vielleicht wäre es am Besten mal wieder Richtung Ursprungsthread zurückzukehren bevor der Chief hier den Schlüssel rumdreht.
    Für die, die es nicht mehr wissen, das ist "Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread" nicht die "Warum alle die es nicht versuchen prinzipiell zu faul für ein Fernstudium sind - Lästerecke"
     
  17. Like
    afo reagierte auf eneR in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Bei einem nebenberuflichen Studium ist wohl eher der Weg das Ziel. Und das schwierigste ist der Anfang, danach lüppt das schon. Selbst mit Kinder findet man hier und da noch was zeit zum lernen. Und dann wird hier ja nur von 4,5 Jahren oder 15 Jahren Studiendauer gesprochen. Man könnte ja auch irgendwo dazwischen landen... am besten man macht sich ein Hobby draus.
    Außerdem, wer vorab schon anfängt seinen üblichen Tagesablauf niederzuschreiben wird am Ende immer Probleme haben, die als notwendig erachtetet Zeit darin zu finden.
    Dann lieber ehrlich zu einem selber sein und einsehen -> "kein Bock".
  18. Haha
    afo reagierte auf Enno in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Jep. Der feste TeamLead wird auch mehr bekommen.
    Da ich aber mit meinem Chef ausgemacht habe das ich nicht alles aus dem Aufgabenbereich machen. Ist es IMHO okay für mich. Das Gehalt war auch direkt von Ihm so angeboten. Also ohne verhandeln auf meiner Seite.
    Ich werde mich z.B. nur um den Fachlichen Teil kümmern, der Personalteil wird direkt vom Chef übernommen. Ebenso wird er Themen im Management Board auch selber Vertreten. Ist schonmal eine Riesen Hilfe wenn man den Support von ganz oben hat.
    Apro po, mein Chef an den ich berichte ist direkt CEO EMEA, darüber gibts nur noch den CEO Global.
    Ich nenn das auch mal steile Karriere. Von der Arbeitsbiene zum Management Team in einem Schritt und noch in der Probezeit.
     
    Wie Graustein schreibt. Für nen guten Teamlead der alle Aufgaben übernimmt noch zu wenig.
  19. Like
    afo hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Corona Maßnahmen   
    Ich hab im März alle ins Home Office geschickt und das bleibt auch erstmal so.  
    Wir könnten unser Büro fast aufgeben. Einziges Problem ist, dass wir doch recht viel mit Teststellungen und Hardware arbeiten. Also muss doch ab und zu mal jemand ins Büro.
    Auch "nach Corona" werden wir definitiv nicht auf 100% Büro zurückgehen. Insbesondere im Sommer nicht.
  20. Like
    afo reagierte auf Albi in Wie viel verdient ihr?   
    Alter: 29
    Wohnort: München
    letzter Ausbildungsabschluss: FIAE Juli 2015
    Berufserfahrung: 5 Jahre (+ 3 Jahre Ausbildung)
    Vorbildung: 6 Monate Technischer Assistent für Informatik
     
    Arbeitsort: 2-3 Tage Nürnberg / 2-3 Tage Homeoffice (während Corona 100% HO)
    Größe des Konzerns: ca. 8000 MA
    Branche der Firma: Steuerberatende Berufe, Anwälte etc.
    Tarif: Hauseigener Tarif
    Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40
    Arbeitsstunden pro Woche real: 40-45 
     
    Gesamtjahresbrutto: aktuell ca. 62.000€ (vorgestern gabs das Update das wir ab April 2021 & April 2022 alle jeweils 2,4% also gesamt 4,8% mehr Gehalt bekommen wegen Tariferhöhung, da sind die Individullen Gehaltsverhandlungen noch nicht verhandelt die kommen dann noch dazu, Gespräche sind aber erst im Februar oder so.)
    Anzahl der Monatsgehälter: 14 (14. Gehalt beginnt bei 30 % und erhöht sich mit jedem Kalenderjahr um 10% bis zu 100% eines Monatsgehalts: 2021 sind es 50%)
    Anzahl der Urlaubstage: 29 (nächstes Jahr 30 Tage)
     
    Sonder- / Sozialleistungen:
    - Homeoffice möglich (seit Corona 100%)
    - flexible Arbeitszeit mit Gleitzeit und Zeitkonto (100% Abfeiern und Auszahlen möglich)
    - Altersvorsorge (40 € VWL,  Pensionkasse in die man Einzahlen kann und nach 4 Jahren bekommt man eine Lebensversicherung die von der Firma gezahlt wird)
    - riesiges Schulungsangebot mit eigenem Schulungscenter das man mitnutzen kann, wird aktiv gefördert (Schulungen nicht nur fachlicher Natur, sondern auch Softskills oder Dinge die einen im persönlichen Leben helfen wie Schulungen zur Steuererklärung etc.)
    - bei längerer Krankheit wird bis zur 26. Krankheitswoche zusätzlich zum Krankengeld auf das volle Gehalt aufgestockt.
    - Fahrtkostenzuschuss
    - Ergebnisorientierter Bonus (der sich am Unternehmenserfolg misst, war seit es das gibt noch nie Negativ und ist meist so in der höhe von einem Extra Gehalt)
    - gibt eine subventionierte Kantine wo das Essen immer 3,50 € kostet (mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise)
     
    Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich):
    - 80% DB2 Datenbankadministration (Änderungen, Modellierung, Sicherstellung des reibungslosen Betriebs, Performance Tuning etc.)
    - 20% Administration andere Datenbanksysteme (PostGre SQL, MS SQL Server, ORACLE DB, NoSQL DBs etc.)
    - Beratung von internen Abteilungen rund um das Thema Datenbanken

    Außerdem gab es jetzt noch eine Überraschung zum Ende des Jahres das alle Festangestellten Mitarbeiter 1200 Euro NETTO als Prämie mit dem Dezember Gehalt bekommen wegen Corona  
  21. Like
    afo hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Corona Maßnahmen   
    Ich hab im März alle ins Home Office geschickt und das bleibt auch erstmal so.  
    Wir könnten unser Büro fast aufgeben. Einziges Problem ist, dass wir doch recht viel mit Teststellungen und Hardware arbeiten. Also muss doch ab und zu mal jemand ins Büro.
    Auch "nach Corona" werden wir definitiv nicht auf 100% Büro zurückgehen. Insbesondere im Sommer nicht.
  22. Like
    afo reagierte auf FBDIMM in Eure Erfahrungen mit dem neuen CCNA 200-301?   
    So habe ihn knapp gepackt mit 889 Punkten, und ich muss sagen, der neue CCNA kesselt richtig.
    Die Prüfung an sich war meiner Ansicht nach nochmal deutlich heftiger als die Boson Exams, vorallem kam viel IP Service Kram dran.
    Nachträglich gesehen würde ich mich nochmal deutlich besser vorbereiten, müsste ich den nochmal machen.
    Labs habe ich eigentlich keine gemacht, und auch kein physisches Netzwerk aufgebaut für den CCNA
     
  23. Like
    afo reagierte auf blaargh in Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread   
    Ne kein Jobwechsel. Ich hatte nach einem Jahr 60k verlangt, aber da für die "Kern"-Mitarbeiter aufgrund eines Investments sowieso eine Erhöhung um 10k anstand, habe ich das oben drauf bekommen.
  24. Like
    afo reagierte auf Listener in office 2010 Starter SetuoConsumerC2ROLW.exe Datei   
    Nachdem ich den verlinkten Threads gelesen habe: Such dir einen neuen Ausbildungsbetrieb.
  25. Danke
    afo hat eine Reaktion von Sullidor erhalten in Gehaltsvorstellungen in der Umgebung ABAP und Karriereaussichten   
    Bewirb dich einfach auf ein paar SAP-Jobs. Gehalt hängt am Ende auch davon ab ob du irgendwo in-House gehst oder zu einer Beratungsfirma. Gibt es bei deinem Praktikumsunternehmen eine Übernahmemöglichkeit?
    Wenn du nochmal studieren willst ist erst den OP zu machen quatsch. (Und wenn du so schon einen guten Job bekommst vermutlich auch). Hast du bei deinem ersten Studium eigentlich einen Abschluss?

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung