Zum Inhalt springen

KeeperOfCoffee

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1,426
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    40

Alle erstellten Inhalte von KeeperOfCoffee

  1. Was den jetzt, Kollegin oder Chefin, dass ist schon ein Unterschied
  2. Da Richtung FIAE: https://www.amazon.de/Clean-Code-Handbook-Software-Craftsmanship-ebook/dp/B001GSTOAM in der Berufsschule gibt es meines Wissens keine "Schulbücher" Dort bekommt man meistens Skripts. Das Buch von @Ma Lte wurde früher genutzt, da man es für die AP benutzen durfte (jetzt nicht mehr). Insofern, machen Bücher eher Sinn, um privat damit was zu lernen, in der Schule wirst du wohl der einzige sein, der eins dabei hat.
  3. Mir fehlt hier der Agnostizismus https://de.wikipedia.org/wiki/Agnostizismus#Varianten_des_Agnostizismus
  4. Hast du Kontakt zu deinem alten Ausbilder?
  5. Eine Kollegin von mir wurde erst kürzlich über Ergonomie befragt, also mach dich auf alles gefasst.
  6. Sehe ich ganz anders. Englisch ist Pflicht. Englische Seiten sind für die Beschaffung von Informationen, Problembehebung etc. zehn mal besser als die meisten deutschen Seiten. Auch erfährst du auf englischen Seiten mehr über Neuerungen und Updates, neue Projekte etc. Dazu zählen für mich offizielle Seiten, Blogs, Foren, Internet Magazine etc Wenn ich deutsche Seiten nutze, laufe ich irgendwie immer Gefahr, dass der Artikel und der Inhalt alt, unkorrekt oder unpräzise sind.
  7. Als es letztes mal so ein Thread gab, entstand seitenweise nur Streit. Bitte nutze doch erstmal die Suchfunktion bevor wir alten Staub wieder aufwirbeln.
  8. Was du vermutlich nicht verstehst: Derzeit gibt es beim Bitcoin ungefähr 1000 Großinvestoren bzw anleger die eine extreme Marktmacht haben. Und anders als bei Aktien gibt es bei Kreditgewährungen keine Gesetze gegen Absprachen in Sachen Kursmanipulation bzw. alles andere wo die BAFIN einschreiten/ermitteln würde. Diese paar Leute sprechen sich gegenseitig ab bzw. arbeiten zusammen und können machen was sie wollen. Die sind diejenigen die von Kursstürzen am meisten Profitieren, da diese wesentlich dazu beitragen, indem sie irre große Mengen wieder auf den Markt bringen und später verbilligt wieder kaufen.
  9. IOTA kannst du derzeit nur bei einigen wenigen Anbietern kaufen wie bitfnex. Dort kaufst du allerdings am besten ETH und tauscht ETH in IOTA. Die meisten Broker leiden allerdings unter Angriffen, weswegen die oft down sind... Ich finde eigentlich bitcion.de interessant. Es ist die einzige deutsche regulierte Stelle wo du BTC und ETC kaufen kannst. Hessen glaube ich hatte mal 126 BTC konfisziert und versucht sie dort zu verkaufen.
  10. IMO schaden sie auf Dauer unserer Wirtschaft. Wer heute für 5000 Euro IOTA kauft, die in 5 Jahren evtl. 1000 je Stück kosten...ich meine wie wollen jene, die nicht darauf spekulieren da mithalten. Diese Rendite ist ungeschlagen, ausser von andern Cryptowährungen. Es wird Geld generiert, dass nicht existiert. Guter Artikel zum aktuellen Fall Bitcoin: http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/warum-der-bitcoin-boom-unser-wirtschaftssystem-gefaehrdet-a-1183366.html Ich habe ein paar LiteCoin, aber halte die nur zum Spaß, ohne irgendwelche Gedanken dahinter. Ich hoffe, dass bald ein Crash kommt, um diesen Hype ein zubremsen bzw. auf staatliche Regulation. Ich hoffe auf IOTA, da dort ja einiges anders läuft, als bei bestehenden Kryptowährungen. Edit: Ich nutzte Coinbase für den Kauf/Verkauf und die Verwaltung der Coins
  11. Hm....also bei den Apps sieht es so aus, als ab ihr euch selbst bewertet...stets die gleichen Leute bewerten dort, mit sehr ähnlichen oder gleichen Sätzen und am selben Datum. Mein bisheriger Eindruck: Die Website ist zwar eine Single Page, was ja derzeit als modern gilt, aber vom Design her sieht sie nicht nach 2017/18 aus. Sie sieht so aus, als hätte man sie an einem Tag mal schnell gemacht, ohne sich zu informieren, was in eine Website reingehört. Von jemanden, der seit 2015 Spiele programmiert, erwartet man auch ein eine schöne Website. Übrigens, hast du dich informiert, ob der Name urheberrechtlich geschützt ist? Ansonsten, handelst du dir schnell Abmahnungen oder Klagen ein, auch oder gerade aus dem Ausland. Was die Spiele angeht: Also ich würde mich mehr mit Unity auseinandersetzten und mehr Zeit in ein Spiel investieren, als in einem Jahr 8 Spiele raus zubringen und zu warten. Qualität statt Quantität wäre meine Devise. Klar ist es schwierig dies alleine zu machen, aber es gibt Entwickler die alleine einige nette und bekannte Games raus gebracht haben. Mir wird auch schnell langeweilig, wenn ich immer an einer Sache arbeite, aber du hättest einige dieser Apps noch ausbauen können, auch was die Grafik angeht (bzw. bei manchen gerade die Grafik). Aber naja wer in diesem Forum ist schon ein Designer Desweiteren: Bei einem deiner Spiele steht in den Infos, dass es In-App Käufe gibt. Wenn dies so ist, so hast du hoffentlich nicht vergessen dein Gewerbe zu registrieren.
  12. Ich möchte hier noch hinzufügen: Man sollte auch darauf achten, welchen AG man den repräsentiert. Wenn die Prüfer in der Doku gelesen haben, dass man für eine Bank arbeitet, dann erwarten die sicher ein entsprechendes Auftreten. Wenn man für einen kleinen Laden arbeitet der, was weiß ich, ein kleines Browsergame hat, ist evtl. wieder eine ganz andere Kleidung vollkommen ok (nichts gegen Browsergamehersteller, aber ich glaube man versteht meinen Punkt)
  13. Wenn ich mir denke...das man schon vor 3 Jahren die Dinger noch für 50 Euro bekommen hätte wird mir fast schlecht Ich habe echt damit gedacht welche zu kaufen damals.
  14. Ich bin im 3ten Lehrjahr. Ich habe jetzt keine Karte für Berufsschulen gefunden, aber ich würde schon davon ausgehen, dass du in der bsinfo landen würdest.
  15. Ich bin selber Azubi. Mein Schulsprengel wäre eigentlich Freising gewesen, aber ich wäre schneller in München. Dies genügt oft schon als Begründung. Ich gehe in die bsinfo.eu die Berufsschule für Informationstechnik in München. Was das "wie zufrieden bist du angeht": Du hast dort WLAN als Schüler, auch für dein Handy, einen Schul-USB Stick, sie haben auf Win10 umgestellt. Die Geräte dort sind prinzipiell nicht schlecht. Was den Unterricht angeht => dies variiert immer zwischen den Lehrern. Einige sind wirklich sehr gut, bei anderen muss sich wieder der Schüler mehr bemühen. Allgemein sind die Lehrer aber wirklich sehr gut (manche könnten fast schon etwas strenger sein).
  16. Hallo, in Bayern gibt es das sog. Sprengelsystem. Es ist also abhängig von dem Orts des Betriebes, in welchem Sprengel du landest. Aber keine Sorge: Du kannst an einer näheren Berufsschule einen Gastschulantrag stellen, sofern du eine Begründung hast (z.B. kürzere Anfahrt, Kosten etc)
  17. Habt ihr Firmenkleidung? Wir haben z.B. Hemden von unserer Firma und ich habe vor damit rumzulaufen. Letztes Jahr habe ich keinen Prüfling bei uns in Jacket rumrennen sehen. Ich würde so hingehen, wie ich zu einer Firmenveranstaltung oder Messe bei uns hingehen würde: In der Kleidung die uns die Firma dazu gegeben hat.
  18. Ich nutze die Vorbereitungshefte des U-Form Verlags...auch wenn die Meinungen da auseinander gehen
  19. Wie wäre es, wenn du es erstmal selbst versuchst?
  20. KeeperOfCoffee

    Iterativ und Rekursiv

    Es ist für keine Seite sinnvoll, dir den fertigen Code zu geben. Du lernst nichts, wir vergeuden Zeit. Also setz dich doch mal 10-20 Min hin und wiederhole die Basics http://lmgtfy.com/?q=c+tutorial Wir sind nicht hier um deine Hausaufgaben zu machen ... Du weißt sicherlich nicht, wieso dein Code nicht funktioniert hat, oder?
  21. http://www.telegraph.co.uk/technology/2017/12/03/unlucky-man-accidentally-threw-away-bitcoin-worth-100-million/
  22. KeeperOfCoffee

    Iterativ und Rekursiv

    static long fakIterativ(int n) { long rc = 1; /* i=2, da wir bei 1 eine 1 ausgeben*/ for(int i = 2; i<=n;i++){ rc *= i; } return rc; } static long fakRek(int i){ if (i == 1) { return 1; } else { return fakRek(i-1) * i; } }
  23. https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/sie-besitzen-fast-die-haelfte-wie-gerade-einmal-1-000-investoren-den-bitcoin-preis-kontrollieren_H1183851981_518333/ Weswegen man Bitcoin als Anlage vergessen kann. Bitcoin ist nicht reguliert, die wirklich großen Anleger haben viel zu viel Einfluss auf den Kurs. Früher war BTC eine nette Investition...der Kurs ist, verhältnismäßig schnell, aber dennoch stetig gestiegen. Was derzeit abgeht ist kein Beweis eines "goldenen Zeitalters", sondern eher dass BTC als Währung versagt hat. Ich persönlich würde eher in alternative Coins wie LiteCoin gehen, da man BTC derzeit einfach nicht handeln kann...BTC ist keine Währung mehr, sondern eine spekulative Investition.
  24. Also wenn jemand seinen Thread mit "vefasizalem" taggt, dann zweifel ich immer erst mal? Kann hier jemand das übersetzen?
  25. Die Kosten für Mitarbeiter (auch die Sozialabgaben des AB), deine Kosten, Kosten für Ressourcen etc. pp. Alles kostet, auch das was vermeintlich umsonst ist.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung