Jump to content

10 Finger System. Bin am Verzweifeln.

Empfohlene Beiträge

Zur zeit schreibe ich mit einem 4-6 Finger System und auch nicht gerade langsam. Bei so einem Test habe ich 360 Anschläge pro Minute geschafft.

Nun möchte ich aber das 10 Finger System lernen, um noch schneller und sicherer schreiben zu können.

Beim erlernen habe ich allerdings große Probleme.

Das Umgewöhnen ist verdammt schwer. Ich bin schon bei der zweiten Lektion gescheitert. Selbst beim dritten Versuch habe ich sie noch nicht geschafft.

Es ist nicht so, dass ich mich nicht bemühen würde. Aber bei meinem jetzigen System hat jeder Finger eine bestimmte Taste. Vorher habe ich z.b. das J mit dem Mittelfinger getippt und nun soll ich es mit dem Zeigefinger tippen. ich komme damit absolut nicht zurecht.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps zum lernen ?

mfg Hendrik232

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne dir nun krumm zu kommen: 360 Anschläge pro Minute und dabei fehlerfrei halte ich für sehr gewagt. Damit lägst Du schon im Profi-Bereich und manche Sekretärin wäre sehr, sehr neidisch.

Da hilft nicht viel - nur üben, üben und nochmals üben. Immer wieder die Finger in die Grundstellung und dann die einzelnen Buchstabengruppen erarbeiten.

Und nicht schummeln!

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, also 360 Anschläge lassen sich auf jeden Fall blicken. Ich habe damals einen Kurs von der Volkshochschule in der Realschule mitgemacht. Und wir haben da in diversen Lektionen dieses 10-Finger tippen echt gut gelernt. Ich tippe es bis heute noch, und zwar blind. Totaler Vorteil, wenn du mal im Stress bist.

In der IT ist das ein echter Vorteil. Ich würde sogar sagen, dass ich schneller tippe, als ich mit der Hand schreibe. :bimei:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schonmal vielen Dank euch beiden.

Ich muss zugeben die 360 waren auch ein Glückstreffer. Beimzweiten Vesuch hatte ich nur 343 und 3 Fehler.

Ich habe mir schon ein kleines Konzept zum Lernen überlegt.

Ich habe mir eine Übersicht mit der Tastatur und welche Finger für welche Tasten zuständig ist ausgedruckt.

außerdem habe ich die Tastatur mit einem gefalteten Stück Papier in der Mitte (zwischen g und ) getrennt, weil mir aufgefallen ist, dass meine rechte Hand zu dominant ist. Nun werde ich erstmal versuchen nach den Tastenbelegungen zu schreiben und die Bewegungen der Finger zu tranieren. Wenn ich das halbwegs drauf habe,dann werde ich ein Handtuch über meine Finger legen und versuchen Blind zuschreiben.

Ich werde versuchen ohne ein Programm auszukommen, denn diese sinnlosen Buchstabenkombinationen nerven jetzt schon.

Mfg Hendrik232

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe auch nur mit meinem persönlichen 7-Finger-System und habe um die 300 Anschläge. Das ist mehr als schnell genug; ein Erlernen des 10-Finger-Systems halte ich daher für wenig sinnvoll. Ich bezweifel auch, dass du mit dem 10-Finger-System unbedingt schneller tippen wirst, wenn du jetzt schon ~350 Anschläge hast. Feile doch lieber an deiner jetzigen Technik anstatt dir etwas aufzuzwingen, was offensichtlich nicht ergonomisch für dich ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zur zeit schreibe ich mit einem 4-6 Finger System und auch nicht gerade langsam. Bei so einem Test habe ich 360 Anschläge pro Minute geschafft.

Nun möchte ich aber das 10 Finger System lernen, um noch schneller und sicherer schreiben zu können.

Beim erlernen habe ich allerdings große Probleme.

Das Umgewöhnen ist verdammt schwer. Ich bin schon bei der zweiten Lektion gescheitert. Selbst beim dritten Versuch habe ich sie noch nicht geschafft.

Es ist nicht so, dass ich mich nicht bemühen würde. Aber bei meinem jetzigen System hat jeder Finger eine bestimmte Taste. Vorher habe ich z.b. das J mit dem Mittelfinger getippt und nun soll ich es mit dem Zeigefinger tippen. ich komme damit absolut nicht zurecht.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps zum lernen ?

mfg Hendrik232

wo isn der test? ^^ will auch gucken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe dort teilgenommen und bin auf 297 Zeichen / 57 Wörter mit 0 Fehlern gekommen. Ich kann auch nur mein eigenes System, welches auf 11 Jahre vorm Rechner basiert und auch blind funktioniert. Werde trotzdem irgendwann mal einen Kurs machen, weil ich manchmal, bei ungewohnten Tastaturen schon hinsehen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe dort teilgenommen und bin auf 297 Zeichen / 57 Wörter mit 0 Fehlern gekommen. Ich kann auch nur mein eigenes System, welches auf 11 Jahre vorm Rechner basiert und auch blind funktioniert. Werde trotzdem irgendwann mal einen Kurs machen, weil ich manchmal, bei ungewohnten Tastaturen schon hinsehen muss.

Dito, ich habe auch mein eigenes System...

Komme auf ~ 320 Anschläge pro Minute (Nein, Herr Schäuble, sie brauchen nicht weiterlesen :D) und kann blind schreiben, das verunsichert oft Anwender, die reinkommen. Ich schau sie an, red mit ihnen und tippe unverhohlen weiter :D:D:D

Also: Bleib bei deinem System und verbesser es gegebenenfalls, ich würde nicht einfach so, weil es dir wer rät auf das 10-Finger-System umsteigen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin laut dem Test bei knapp 300 mit meinem eigenen System.

Ich habe aber auch mal das Ding mit 10 Finger schreiben probiert. Der Lernprozess war mir dann aber zu mühsam und zeitaufwendig :-)

Als Lernhilfe habe ich damals Tipp10 genommen. Kleines Freeware Tool, was eigentlich ganz gut funktioniert und gerade den 10-Finger-Anfänger gut an die Hand nimmt :-)

MfG Erratum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch mein "eigenes" System mit ungefähr 7 Fingern und komme auf ~ 484 Anschläge pro Minute.

Habe allerdings auch mal so einen 10-Finger-Kurs mitgemacht - wirklich gebracht hat er aber nichts, wenn man vorher schon ewig mit seinem eigenen System schreibt.

Also, warum das 10 Finger System lernen, wenn man anders genauso schnell und genauso richtig tippt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst 408 Zeichen pro Minute

Du hast 66 korrekt geschriebene Wörter und

Du hast 1 falsch geschriebene Wörter

Damit kann man doch mal leben :D

Btw mit angepasstem 10-Finger-System, denn gelernt hab ich das nie :D

Ich denke man sollte so schreiben wie man es gewöhnt ist, bis man sich da irgend ein System aufgezwungen hat dauert das Ewigkeiten und schneller wird es dann wohl auch kaum gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab das 10 Finger System damals mit dem Prog gelernt, habe das weiterempfohlen und diejeningen haben es so auch alle begriffen. Erfordert natürlich Geduld:

Maschinenschreiben Deluxe - Lernprogramm zum Download

Ich habe den Test beim ersten Versuch mit 370 Zeichen pro Minute gemacht. Man muss dazu sagen, es sind sehr einfach Wörter, kaum Grossschreibung und keine Satzzeichen.

In der Realität sieht das dann schon anders aus, es ist also noch Potential vorhanden.

Und: Nein, ich bin keine Sekretärin ;-)

bearbeitet von Rumpel84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich komme mit 4-Finger-System auf rund 320 Zeichen die Minute und kann ebenfalls blind schreiben. Von daher sehe ich keine Notwendigkeit, auf ein anderes System umzusteigen. Aber Initative und Motivation ist natürlich immer ein Grund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du schreibst 408 Zeichen pro Minute

Du hast 66 korrekt geschriebene Wörter und

Du hast 1 falsch geschriebene Wörter

Damit kann man doch mal leben :D

Btw mit angepasstem 10-Finger-System, denn gelernt hab ich das nie :D

Ich denke man sollte so schreiben wie man es gewöhnt ist, bis man sich da irgend ein System aufgezwungen hat dauert das Ewigkeiten und schneller wird es dann wohl auch kaum gehen...

Du schreibst 438 Zeichen pro Minute

Du hast 73 korrekt geschriebene Wörter und

Du hast 2 falsch geschriebene Wörter

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe auch nur mit ein 6-8r Fingern, komme aber dennoch fehlerfrei oder mit einem Fehler ohne Probleme auf die 350 Zeichen (mit einer Tastatur hier @work, die nicht so wirklich mein Fall ist), solange die Worte nicht in seltsamen Kombinationen zueinander stehen (Sätze schreiben geht einfacher als zufällige Wörter aneinanderreihen). Wenn ich weiss, was ich schreiben wiöll, dann geht das auch noch schneller... diese Pause wenn der neue Text kommt nervt aber - in der zeit würde ich sonst jeweils 1-2 Worte schon schreiben können, wenn der Text vorher schon sichtbar wäre ... :rolleyes:

Will aber auch mal versuchen, mir das 10 Finger System noch anzueignen, da es einfach besser ist für die Hände, wenn die Finger gleichmässiger benutzt werden beim tippen.

bearbeitet von Crash2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hört auf mit den pullervergleichen ....

Danke ;)

Ich würde es aber dennoch gerne lernen, da mir manchmal zu viele Fehler passieren. Ich kann blind schreiben, aber wenn ich den ersten Buchstabe falsch tippe, dann sind die anderen Buchstaben auch falsch. Weil ich alles um einen zu weit nach rechts oder links erwischt habe.

Und außerdem glaube ich auch, dass ich mein Tempo so noch verbessern könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es aber dennoch gerne lernen, da mir manchmal zu viele Fehler passieren.

Grundsätzlich finde ich die Technik eigentlich egal. Jede Technik, mit der Du ca. 350 Zeichen pro Minute erreichst ist geeignet, egal ob mit 10 Fingern oder nur einem Finger.

Wenn Du aber wirklich häufig verrutscht und Fehler machst, dann solltest Du vielleicht doch auf das 10-Finger-System umsteigen.

Das wichtigest ist hierbei (wie bei allen Dingen, die man neu erlernt) LANGSAM anzufangen. Wenn Du gleich wie ein Irrer drauf los hackst, schleichen sich früh Fehler ein, die Du dann später nicht mehr wegkriegst.

Am besten ist es, Du beginnst mit einem Tutorial, wie man sie zu genüge im I-Net findet und gewöhnst Dir die Technik langsam an. Sei Dir nicht zu schade, und beginne gleich mit den leichten Übungen. Denn gerade beim Umstieg von einer anderen Technik ist es wichtig, die neuen Finger-Sätze langsam einzuüben, damit's später umso schneller läuft.

Viel Spaß & Geduld beim Üben ;)

Greets

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst 430 Zeichen pro Minute

Du hast 80 korrekt geschriebene Wörter und

Du hast 1 falsch geschriebene Wörter

Mein Hauptproblem ist, dass ich nicht so schnell lesen wie schreiben kann. :(

Liegt an meinen Augen. Weiß gar nicht wie ich mit 8,75 Dioptrin damals T2 bekommen konnte.

bearbeitet von ChrisAE
Test nochmal wiederholt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, wenn du damit klar kommst bleib dabei. Wenn du aber immer wieder verrutscht, dann versuch es langsam das 10 Finger System zu lernen.

Bei mir kommt raus:

Tastatur normal stehend: ca. 350 Zeichen

Tastatur auf dem Kopf stehend: 320 Zeichen. 8)

Kommt daher das ich in der schule häufig den anderen geholfen habe. Und wenn man von der Monitorseite kuckt dann steht die Tastatur halt aufm Kopf. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung