Zum Inhalt springen

Kochen Sie gerne?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Zum Thema Kochen -

Abends Nudeln mit X
Am nächsten Tag die Reste als Nudelpfanne (schmeckt besser als erwärmt), ggf. mit Y
Dann wieder Nudeln mit Z

Evtl. mal zur Abwechslung Reis, Pommes, Suppe, Bratkartoffeln, Pizza, ... aber meist Nudeln :D Koche für mich alleine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nicht oft Zeit zu kochen, aber wenn, dann hab ich immer eine Riesengaudi dabei. 

Gnocchi mit Gorgonzola oder alternativ Tomatensoße ist eigentlich mein Go-To Gericht. Nudeln bin ich kein großer Fan von. Aber wenn, dann gibts meistens Spaghetti mit Pesto (wenn man das Kochen nennen darf) und dazu Gurkensalat.
Ansonsten auch gerne Kartoffel in jeglicher Form. Dazu Gemüse und ggf. Fleisch.

Wenns etwas feiner werden soll und man viel Zeit mitbringt schmeiße ich gerne den Grill an oder mache Semmelknödel mit Schwammerlsoße.
Das Wichtigste ist für mich ein guter Salat, der gehört zu jedem Gericht.

Zum Thema Reis: Mit selbstgemachtem Reis bin ich irgendwie nie warm geworden. Reis in Restaurant esse ich eigentlich schon sehr gerne, vielleicht werde ich mir mal einen Reiskocher zulegen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir kochen meist für jeweils zwei Tage. 

Auszug aus dem Essensplan von dieser Woche:

- Spaghetti Bolognese

- Gebratener Reis mit Gemüse

- Blumenkohl-Auflauf

Meist ist die Mischung zwischen Nudeln, Reis, Kartoffeln, Spätzle, Gnochi, Whatever ganz gut. Ich bin kein Freund davon Wochenlang nur Nudeln oder nur Reis zu essen. 

Und ich gehöre zum Team Pro Reiskocher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer wenig Zeit oder Lust zum Kochen hat:

  • Cacio e Pepe
  • Risotto mit Tomaten + X 

beides ist in weniger als 20 Minuten fertig, 

Etwas aufwändiger: Sloppy Joe auf Pommes mit Käsesoße, ein "Wimmelblech", Bulgogi, Kalbsschnitzel mit warmem Kartoffelsalat

"Endgegner": Beef Wellington und, mein absoluter Liebling, die 100-Hour Lasagna von Alvin Zhou 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fleisch darf bei uns gerne lange schmoren... Problem ist nur die Zutatenbeschaffung. Als ich mich hier im Pott nach Sossenkuchen durch die Supermärkte fragte wurde ich manchmal doch sehr seltsam angeschaut... ich mag halt keinen Sauerbraten rheinischer Art, hier wird gerne mal fränkisch-deftig gekocht. Klees und Rotkohl sind dann natürlich auch selbstgemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb ickevondepinguin:

Ansonsten: Wirklich niemand hier, der gerne und gut kocht?.... Hatte ebenfalls jetzt die Hoffnung auf einen schönen
Rezepteaustausch.

Für mich alleine koche ich aktuell nichts besonderes (oder neues) aber ansonsten wie die anderen schon schrieben: wenn Zeit und Motivation da ist kann kochen ganz gut entspannen. Fürs Backen bin ich aber zu Unfähig. Und wenn mir jemand mit ner "Prise" kommt dann... ;)

 

vor 8 Stunden schrieb SR2021:

Reiskocher nehmen nur die Leute die den Reis ansonsten im Wasser ersaufen ... 🥳

Demzufolge denkst du das Zusatzgeräte grundsätzlich für Unfähige ist? Du wäschst deine Wäsche und Geschirr also auch mit der Hand? Respekt. ;)

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb allesweg:

🤔

Das war keine Aufforderung sich freiwillig zu melden, ich such mir meine Opfer Vorkoster im Familienkreis ;)

Reiskocher... Dafür essen wir wohl zu selten Reis um noch ein extra Gerät rumstehen zu haben. Also neben dem Eierkocher (Eier kochen wir im Topf), der Knetmaschine (Handrührer oder Hände), dem Dörrautomaten, ... .

Jaaaa, ausmisten ist ein Begriff, aber das ist doch noch alles total gut und funktionsfähig und überhaupt und...

Was ich im Urlaub man gegessen, hier aber nie im Laden gefunden habe ist Pferd. Wahnsinnig lecker mMn, aber hier* irgendwie nicht zu finden.

*BaWü

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb Maniska:

Das war keine Aufforderung sich freiwillig zu melden, ich such mir meine Opfer Vorkoster im Familienkreis

Oh. Schade, ich wollte auch gerade. @allesweg und ich sind auch ganz bestimmt ganz vorbildliche Gäste.

vor 33 Minuten schrieb Maniska:

Was ich im Urlaub man gegessen, hier aber nie im Laden gefunden habe ist Pferd.

Ich weiß das es hier in NRW reine Pferdemetzger gibt. Der Liebsten ihre Oma kauft dort immer für den Hund ein....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb Maniska:

Das war keine Aufforderung sich freiwillig zu melden, ich such mir meine Opfer Vorkoster im Familienkreis ;)

worth a try... 🤷‍♂️

vor 35 Minuten schrieb Maniska:

nie im Laden gefunden habe ist Pferd. Wahnsinnig lecker mMn, aber hier* irgendwie nicht zu finden.

Pferd findet man nur beim Spezialisten - leider ist der Pferdemetzger im Nachbarort nicht mehr :( Entsprechend bin ich auch noch sporadisch auf der Suche.

 

Wenn Kochen Spaß machen soll, brauche ich auch entsprechende Zutaten - also Fleisch und kein mit Wasserinjektionen auf Gewicht gebrachte Antibiosepäckchen aus dem Discounter, frisches Gemüse zum selbst schnibbln, ... (Convenience/TK-Zeugs nutze ich auch)

Bei den richtig leckren Aktionen bin ich "nur" Helfer, aber manchmal schaden mehrere Köche nicht:

Frischling.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb Maniska:

Reiskocher... Dafür essen wir wohl zu selten Reis um noch ein extra Gerät rumstehen zu haben. Also neben dem Eierkocher (Eier kochen wir im Topf), der Knetmaschine (Handrührer oder Hände), dem Dörrautomaten, ...

Lohnt sich aber auch nur für die "Vielesser" :) GIbt Leute die essen jeden Tag Pommes, da lohnt sich halt ne Friteuse (wobei ich Heißluftfriteusen super finde). Ich esse im Schnitt Pro Woche 4 mal Reis, da lohnt sich das Ding halt (vorallem wenn man eine Portion macht und die Warmhaltefunktion bis zum nächsten Tag durchläuft)

Es hatte jemand geschrieben das Reis am Boden anbrennt, ich hab bisher nicht die Erfahrung damit gemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb t0pi:

vorallem wenn man eine Portion macht und die Warmhaltefunktion bis zum nächsten Tag durchläuft

Wäre für mich absolut tödlich, dann würde ich mich nur noch von Reis ernähren... Jedes Male wenn ich dran vorbei laufen würde "nur eine Gabel"... Ja, und am Ende des Tages ein Kilo gefre**en... Nenene

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb t0pi:

 Ich esse im Schnitt Pro Woche 4 mal Reis, da lohnt sich das Ding halt (vorallem wenn man eine Portion macht und die Warmhaltefunktion bis zum nächsten Tag durchläuft)

Das wäre hier auch tödlich. Nicht für mich. Aber für den Liebsten. Wenn hier noch Essen auf dem Herd (oder in der Nähe) steht, muss das gegessen werden. "Ist ja nicht mehr viel übrig". Da muss ich immer schnell sein und die Reste in den Kühlschrank packen.

Am schlimmsten, wenn er vom Sport wieder kommt. Da wäre manchmal ein Schloss an der Küche hilfreich :D 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Montaine:

ich fall wahrscheinlich etwas aus dem Rahmen... ich koche nicht nur, nö, ich backe auch 🙂 Nicht nur Kuchen sondern auch Brot.. und das mitunter auch für Arbeitskollegen *smile*

Der Liebste hat im Dezember, als ich Plätzchen gebacken habe auch damit angefangen Brot selbst zu backen. Seither gibt es hier immer frisches, selbstgebackenes Brot. Super Sache. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb neinal:

Der Liebste hat im Dezember, als ich Plätzchen gebacken habe auch damit angefangen Brot selbst zu backen. Seither gibt es hier immer frisches, selbstgebackenes Brot. Super Sache. :)

Ich finde das echt genial, macht zwar Arbeit aber Du weißt was drin ist und brauchst Dir keine Gedanken zu machen das Du Sonntags ohne Brot da stehst 🙂 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Maniska:

Kontaktsensor an der Kühlschranktür, wenn die zu einer "falschen" Zeit geöffnet wird geht eine Sirene los

:D Klingt witzig. Bis er den Kühlschrank öffnet, während ich schlafe..... xD

Aber ich glaube damit komme ich nicht durch. Da er die meiste Zeit derjeniege ist, der bei uns kocht. (Er kocht einfach lieber und dazu auch besser), habe ich da eher schlechte Karten ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb neinal:

:D Klingt witzig. Bis er den Kühlschrank öffnet, während ich schlafe..... xD

DEN Fehler macht er EIN MAL...

 

Backen: der Frischling da oben wurde mit der Restwärmehitze von etwas Natursauerteig-Brot gegart 😇 am letzten Backtag wurde die für Weizensauerteig-Apfelkuchen mit Streusel zum Tee sowie fürs Abendessen dann noch einen Braten genutzt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung