Zum Inhalt springen

Wissenshungriger

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Wissenshungriger reagierte auf pr0gg3r in Programmieren lernen für digitale Zukunft   
    Erstmal vorweg: Programmieren lernt man nicht mal so kurz nebenbei. Man kann zwar schnell die Syntax einer Sprache lernen und damit dann auch ein bisschen Programme erstellen. Aber um "richtig" programmieren zu können benötigt man Jahre. Das heißt aber nicht, dass man durch Programmierung nicht auch technisches Verständnis aufbauen kann. Wenn man aber über Digitalisierung spricht, redet man in erster Linie von Technologie und nicht von Code. Man kann sich durchaus mit Technologie auseinander setzen ohne zu programmieren. Deshalb ist es wichtig, was die eigenen Ziele sind. Du redest u.A. von einem Startup. Für vermarktungsfähige Software, die über Prototypen hinaus gehen, braucht man durchaus umfassende Programmier-Skills. Evtl. wäre es hier besser, einen Entwickler als Co-Founder zu haben. Vor allem auch muss man hier Designentscheidungen treffen, sollte also auch Software-Architektur verstehen. Und das machen eher Leute, die jahrelang Erfahrung in dem Entwickeln von Software haben. Wenn es darum geht, Unternehmen technologisch zu beurteilen, braucht man nicht zwingend programmieren können. Digitalisierung != (nicht gleich) Programmierung. Die Programmierung ist nur ein (aber nicht das einzige) Werkzeug um Digitalisierung voran zu treiben. Oft (wenn nicht sogar fast immer) ist das Problem aber gar nicht ein Software-Problem, also ein Problem das man mit Code lösen könnte, sondern vor allem auch ein Bewusstseins-Problem der Entscheider.
    TLDR; Wenn deine Ziele klarer sind, können wir aus technischer Sicht genauer beurteilen, wie ein Weg dorthin aussehen kann.
  2. Like
    Wissenshungriger reagierte auf tkreutz2 in Studiengang Mobile Computing sinnvoll auf lange Sicht?   
    Na, ich würde nicht die Frage stellen, welcher Studiengang der richtige ist, bevor nicht die Frage geklärt ist, ob ein Studium überhaupt der richtige Weg für Dich ist.
    Du hast ja bis jetzt noch nicht sehr viel über Dich, Deine Motivation, Deinen Background, Deine Ziele und Deine bisherige Schulbildung geschrieben.
    Ich habe mir auch einige Beiträge von Dir angeschaut und kann ehrlich gesagt nichts damit anfangen, da ich nicht einordnen kann, was der Hintergrund oder das damit verbundene Ziel sein soll.
    Wenn Du Dich für ein Studium entscheidest, solltest Du Dir darüber im klaren sein, dass es sich hier um ein anderes Skill-Level handelt.
    Leihe Dir doch mal zum Spaß einige der Bücher aus (Bibliothek), die als Literaturtipps in den Modulen genannt wurden von der HS, die Zaroc angegeben hat. (z.B. Tanenbaum Computernetzwerke oder Grundlagen von Datenbanken von Rames A. Elmasri)
    Aus modularer Sicht beinhaltet eine normale Ausbildung auch Teile der Module, die hier genannt wurden. In einer normalen Ausbildung gibt es aber einen hohen Praxisanteil, d.h. die Ausbildung wird auch begleitet von Leuten, die die Muse haben, es einem zu erklären, wenn man es nicht versteht. Das ist bei einem "Studium" anders, denn Studium bedeutet, dass man selbstständig in bestimmte Arbeitsweisen- und Themen erlernen muss. (Dazu hat man im ungünstigsten Fall eben "nur" die Bücher). Vielleicht gibt es noch Tutorien und kurze Workshops - das war es aber dann auch. Und in der Form, wie Du in der Vergangenheit hier Fragen gestellt hast, vermisse ich die Fähigkeit, sich selbstständig in Themen einzuarbeiten. Das mag jetzt erst mal hart klingen, aber es soll eine Anregung zum Nachdenken sein, ob ein Studium überhaupt das Richtige sein mag.
    Ich würde mal einen Berufsberatungstermin bei der örtlichen Arge machen, denn die bieten so etwas auch an.
  3. Like
    Wissenshungriger reagierte auf Chief Wiggum in Studium abbrechen weil zu Anschpruchsvoll, aber trotzdem sein Traum jagen, Sinnvoll??   
    Deine eigenen Verfehlungen kann man nicht durch Verfehlungen anderer rechtfertigen.
    Für die Beleidigung gibt es eine Schreibpause.
  4. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von vMensch erhalten in Weiterbildung zum Penetrationtester   
    Hey, mein Lieblingsthema ?
    Gerade im Bereich Penetrationtesting ist kein Studium erforderlich.
    Firmen sehen zwar gerne ein Studium, allerdings zählt hier mehr das Können.

    Ich spezialisiere mich auf den Bereich Web und Infrastruktur.
    Mit dem Web holst du dir eine Shell mit low Privilege und wenn du dann auf dem Server bist dann sind Skills im Bereich Privilege Escalation gefragt. Hierzu zählt vor allem das Wissen über Betriebssysteme und deren Konfiguration.
    Es gibt viele Firmen, die suchen auch im Bereich Embedded. Aber das ist nicht so mein Bereich ?

    Für den Einstieg empfehle ich dir statt Bücher Udemy.com und entsprechende YouTube Tutorials.
    Ansonsten sind noch die OWASP Top 10 wichtig - gerade im Bereich Web.
    Um dann die Skills zu testen und zu trainieren bin ich auf drei Webseiten unterwegs:
    Root-me.org - Dort mache ich vor allem den Bereich Web, der dort sehr ausgeprägt ist
    Vulnhub.com - Dort kannst du dir VMs mit Schwachstellen runterladen und diese dann hacken. Gerade für den Einstieg ist das sehr gut.
    hackthebox.eu - Dort verbindest du dich über VPN auf deren Maschinen und hackst diese. Vom Schwierigkeitsgrad her sind diese schon sehr anspruchsvoll und auch schwerer als die Maschinen von vulnhub.
    Wenn du erstmal was im Bereich Web machen willst, dann hole dir die DVWA.
    Die kannst du dir installieren und die OWASP Top 10 durchmachen.
    Wenn du studieren willst, dann gehe an die Ruhr-Universität Bochum.
    Die sind immer bei Wettbewerben ganz vorne mit dabei.
    Bei den Zertifikaten ist das eindeutig:
    OSCP ist das Maß der Dinge. Der CEH wird in der Branche sehr belächelt.
    Der OSCP ist sehr anspruchsvoll. Hast du allerdings diesen, so sollte eine Einladung kein Problem mehr sein und er dient dir als guten Einstieg für eine berufliche Karriere im Bereich Penetrationtesting. 
    Weiterbildungen werden von Firmen unterstützt, soweit diese für die Firma sinnvoll sind.
    Keine Firma wird dir wahrscheinlich den OSCP zahlen, wenn diese kein SOC oder auch kein Red Team haben.
    Ansonsten lasse dich nicht unterkriegen!
    Wenn du dein Ziel verfolgst - hierzu gehört viel Eigeninitiative und Durchhaltevermögen - wird es mit dem Berufseinstieg auf jeden Fall klappen!

    Wichtig ist vor allem auch, dass du dir entsprechendes Linux Wissen anschaffst.
    Gerade die Befehle. Die Shell sicher zu beherrschen ist unabdingbar.
    Ich arbeite mit Kali Linux und dort nutze ich vor allem diese Programme (Aufzählung unvollständig):
    - nmap
    - dirb
    - sqlmap
    - metasploit
    - burp
    - Die Webseite exploit-db.com
    - und noch das ein oder andere Programm zur Privilege Escalation
    Wenn du noch weitere Fragen hast, dann melde dich gerne

     
  5. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Grimlet erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  6. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Th0mKa erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  7. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von KeeperOfCoffee erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  8. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von StefanE erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  9. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von allesweg erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  10. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von PVoss erhalten in 5 Tage Schulung mit Hotelübernachtung - Sorgen   
    Wenn Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize.
    Wenn die Abends weggehen, dann gehe mit.

    Wenn keine Leute aus deiner Firma dabei sind, dann sozialize wenn sich was ergibt.
    Abends mache das, worauf du Bock hast. (Hotelsauna, Hotelpool, Hotelbar, Hotelzimmer, Stadt erkunden)
  11. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Laz Zera erhalten in Weiterbildung zum Penetrationtester   
    Hey, mein Lieblingsthema ?
    Gerade im Bereich Penetrationtesting ist kein Studium erforderlich.
    Firmen sehen zwar gerne ein Studium, allerdings zählt hier mehr das Können.

    Ich spezialisiere mich auf den Bereich Web und Infrastruktur.
    Mit dem Web holst du dir eine Shell mit low Privilege und wenn du dann auf dem Server bist dann sind Skills im Bereich Privilege Escalation gefragt. Hierzu zählt vor allem das Wissen über Betriebssysteme und deren Konfiguration.
    Es gibt viele Firmen, die suchen auch im Bereich Embedded. Aber das ist nicht so mein Bereich ?

    Für den Einstieg empfehle ich dir statt Bücher Udemy.com und entsprechende YouTube Tutorials.
    Ansonsten sind noch die OWASP Top 10 wichtig - gerade im Bereich Web.
    Um dann die Skills zu testen und zu trainieren bin ich auf drei Webseiten unterwegs:
    Root-me.org - Dort mache ich vor allem den Bereich Web, der dort sehr ausgeprägt ist
    Vulnhub.com - Dort kannst du dir VMs mit Schwachstellen runterladen und diese dann hacken. Gerade für den Einstieg ist das sehr gut.
    hackthebox.eu - Dort verbindest du dich über VPN auf deren Maschinen und hackst diese. Vom Schwierigkeitsgrad her sind diese schon sehr anspruchsvoll und auch schwerer als die Maschinen von vulnhub.
    Wenn du erstmal was im Bereich Web machen willst, dann hole dir die DVWA.
    Die kannst du dir installieren und die OWASP Top 10 durchmachen.
    Wenn du studieren willst, dann gehe an die Ruhr-Universität Bochum.
    Die sind immer bei Wettbewerben ganz vorne mit dabei.
    Bei den Zertifikaten ist das eindeutig:
    OSCP ist das Maß der Dinge. Der CEH wird in der Branche sehr belächelt.
    Der OSCP ist sehr anspruchsvoll. Hast du allerdings diesen, so sollte eine Einladung kein Problem mehr sein und er dient dir als guten Einstieg für eine berufliche Karriere im Bereich Penetrationtesting. 
    Weiterbildungen werden von Firmen unterstützt, soweit diese für die Firma sinnvoll sind.
    Keine Firma wird dir wahrscheinlich den OSCP zahlen, wenn diese kein SOC oder auch kein Red Team haben.
    Ansonsten lasse dich nicht unterkriegen!
    Wenn du dein Ziel verfolgst - hierzu gehört viel Eigeninitiative und Durchhaltevermögen - wird es mit dem Berufseinstieg auf jeden Fall klappen!

    Wichtig ist vor allem auch, dass du dir entsprechendes Linux Wissen anschaffst.
    Gerade die Befehle. Die Shell sicher zu beherrschen ist unabdingbar.
    Ich arbeite mit Kali Linux und dort nutze ich vor allem diese Programme (Aufzählung unvollständig):
    - nmap
    - dirb
    - sqlmap
    - metasploit
    - burp
    - Die Webseite exploit-db.com
    - und noch das ein oder andere Programm zur Privilege Escalation
    Wenn du noch weitere Fragen hast, dann melde dich gerne

     
  12. verwirrt
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Probearbeitstag nach Probeprojekt   
    Oder die Leute verstehen es genau richtig und empfehlen ihm ein paar hohe Brücken 😉
     
  13. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von InTheVoid erhalten in Probearbeitstag nach Probeprojekt   
    Wow, die wollen dir noch weniger Geld zahlen...
    Auch wenn du es wieder gerade gebogen hast, würde ich den Bogen nicht so sehr überspannen.
    Klar, gefallen lassen sollte man sich auch nicht alles.
    Allerdings stehst du kurz vor HartzIV...

    Wie sieht denn sonst deine Pipeline aktuell aus?

    Aufgrund des Threads tun sich bei mir ein paar red Flags auf.
    Wenn ich sonst nichts mehr in der Pipeline habe, würde ich den Job auf jeden Fall annehmen und mich dann in der Probezeit weiter bewerben wenn ich an deiner Stelle wäre.
    Als langfristigen Arbeitgeber würde ich die Stelle nicht sehen, so wie Sie mit dir umgehen.
    Sich aus einer ungekündigten Position zu bewerben ist immer besser.
  14. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von PVoss erhalten in Probearbeitstag nach Probeprojekt   
    Wow, die wollen dir noch weniger Geld zahlen...
    Auch wenn du es wieder gerade gebogen hast, würde ich den Bogen nicht so sehr überspannen.
    Klar, gefallen lassen sollte man sich auch nicht alles.
    Allerdings stehst du kurz vor HartzIV...

    Wie sieht denn sonst deine Pipeline aktuell aus?

    Aufgrund des Threads tun sich bei mir ein paar red Flags auf.
    Wenn ich sonst nichts mehr in der Pipeline habe, würde ich den Job auf jeden Fall annehmen und mich dann in der Probezeit weiter bewerben wenn ich an deiner Stelle wäre.
    Als langfristigen Arbeitgeber würde ich die Stelle nicht sehen, so wie Sie mit dir umgehen.
    Sich aus einer ungekündigten Position zu bewerben ist immer besser.
  15. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von bigvic erhalten in Aus ungekündigtem Arbeitsverhältnis bewerben - Formulierung im Anschreiben   
    Du kannst ja unten schreiben:
    Meine Kündigungsfrist beträgt xxx.

    Dann ist klar, dass du ungekündigt bist.

    Anrufen wird aber niemand.
    Wenn man sich Referenzen holt, dann nur in Rücksprache mit dem Bewerber und auch nur von vorherigen Arbeitgebern und nicht vom aktuellen.
  16. Danke
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von axtmordor erhalten in Unsicher über Ausbildungsauswahl   
    Zum Thema Security werfe ich mal ein paar Links in den Raum ?
    Zum Üben:
    vulnhub.com - Dort lädst du die jeweilige VM runter und hackst sie dann
    hackthebox.eu - Hier verbindest du dich per VPN auf die jeweilige Box und hackst diese dann
    root-me.org - Hier finde ich die Challenges aus den verschiedenen Bereichen sehr interessant
    Zum Lernen:
    pentesteracademy.com - Viel Inhalt und gut zum Üben (sind mit Attack&Defense zusammen gegangen)
    YouTube Kanäle:
    snapSec - Hier wird jeden Tag ein neues Video gepostet. Sehr informativer deutschsprachiger Kanal
    IppSec - Vor allem für die hervorragenden Walk-Throughs der hackthebox Videos bekannt
    LiveOverflow - Hier gibt es vor allem Videos zu CTFs
    LastBreach - Deutschsprachiger Kanal, vor allem für Anfänger/(leicht) Fortgeschrittene interessant
    SemperVideo - Deutschsprachiger Kanal, geht mehr in die Breite, aber auch mit IT-Security Themen
    White Hat Cal Poly - Längere Vorträge zu IT (Security) Themen
    The Morpheus Tutorials - Bietet viele Tutorials zu verschiedenen Themen an
    JackkTutorials - Viele Tutorials zum Thema IT-Security

    Zum Thema Weiterbildung empfehle ich dir den OSCP zu machen, falls du in den Bereich Penetration Testing willst.
  17. Danke
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Bitschnipser erhalten in Unsicher über Ausbildungsauswahl   
    Zum Thema Security werfe ich mal ein paar Links in den Raum ?
    Zum Üben:
    vulnhub.com - Dort lädst du die jeweilige VM runter und hackst sie dann
    hackthebox.eu - Hier verbindest du dich per VPN auf die jeweilige Box und hackst diese dann
    root-me.org - Hier finde ich die Challenges aus den verschiedenen Bereichen sehr interessant
    Zum Lernen:
    pentesteracademy.com - Viel Inhalt und gut zum Üben (sind mit Attack&Defense zusammen gegangen)
    YouTube Kanäle:
    snapSec - Hier wird jeden Tag ein neues Video gepostet. Sehr informativer deutschsprachiger Kanal
    IppSec - Vor allem für die hervorragenden Walk-Throughs der hackthebox Videos bekannt
    LiveOverflow - Hier gibt es vor allem Videos zu CTFs
    LastBreach - Deutschsprachiger Kanal, vor allem für Anfänger/(leicht) Fortgeschrittene interessant
    SemperVideo - Deutschsprachiger Kanal, geht mehr in die Breite, aber auch mit IT-Security Themen
    White Hat Cal Poly - Längere Vorträge zu IT (Security) Themen
    The Morpheus Tutorials - Bietet viele Tutorials zu verschiedenen Themen an
    JackkTutorials - Viele Tutorials zum Thema IT-Security

    Zum Thema Weiterbildung empfehle ich dir den OSCP zu machen, falls du in den Bereich Penetration Testing willst.
  18. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Bitschnipser erhalten in Angebot von anderem Unternehmen bekommen - wie damit umgehen   
    Du stellst leider die falsche Frage.
    Grundsätzlich ist die Vorgehensweise wenn man ein Angebot eines anderen Unternehmens hat, mit dem Chef darüber zu reden, nicht verkehrt.
    Die richtige Frage(n) müssten allerdings lauten:

    Bin ich wirklich bereit "jetzt" das Unternehmen zu wechseln, wenn mein Chef mir nicht mehr Gehalt zahlt?
    Wieviel mehr Geld müsste mir mein Chef zahlen, damit ich bleibe?

    Wenn du die erste Frage nicht mit einem klaren "ja" beantworten kannst, dann lass es sein die "Hey Chef ich habe ein Angebot bekommen und will mehr Gehalt Karte" zu spielen.
    Das macht dich nur unglaubwürdig und die Karriere im Unternehmen ist vorbei.
    Zur zweiten Frage:
    Stell dich darauf ein, dass das Gegenangebot deines Chefs nicht so hoch ausfallen wird wie vom neuen Unternehmen.
    Mache dir deshalb Gedanken über eine Grenze, die es zu erreichen gibt und bei der du dann guten Gewissens und mit einem guten Gefühl im Unternehmen bleibst.
  19. Haha
    Wissenshungriger reagierte auf Maniska in Gute Fragen für ein Vorstellungsgespräch (Ausbildung FiAE)   
    Ich würde fragen ob du dich mit den "alten" Azubis unterhalten kannst. Die würde ich dann zu Inhalten etc. löchern.
    Würde ich mal hinnehmen wie es kommt, vor allem in der Ausbildung, was willst du da mit HomeOffice? Soll der Ausbilder zu dir mit heim kommen?
  20. Danke
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von pr0gg3r erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.
  21. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von niklas1893 erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.
  22. Danke
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von FBDIMM erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.
  23. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von PVoss erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.
  24. Like
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von r4phi erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.
  25. Danke
    Wissenshungriger hat eine Reaktion von Albi erhalten in Nebenjobverbot in der IT?   
    Und jetzt noch ein konstruktiver Vorschlag von mir ?
    Geh zu deinem Chef und sag ihm, dass du das mit dem Nebengewerbe sein lässt und du dir im Gegenzug wünschst, dass er deine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche auf 40 Stunden pro Woche erhöht und das Gehalt entsprechend anpasst.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung