Zum Inhalt springen

eneR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    532
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    eneR hat eine Reaktion von kanute1 erhalten in Häufiger Jobwechsel, wie seht ihr das?   
    Joar, dann sind es ja nur noch ein paar Monate bis zum Senior Consultant, kurzer Abstecher als Enterprise Architect und dann naht auch schon fast die Rente. 😛 
  2. Like
    eneR hat eine Reaktion von kanute1 erhalten in Häufiger Jobwechsel, wie seht ihr das?   
    Joar, dann sind es ja nur noch ein paar Monate bis zum Senior Consultant, kurzer Abstecher als Enterprise Architect und dann naht auch schon fast die Rente. 😛 
  3. Like
    eneR reagierte auf skylake in Informatikstudium für Lehramt   
    Noch ein paar Worte zum Referendariat, dass gerne unterschätzt wird. Ich habe keine Ahnung wie alt du bist. Solltest du tatsächlich erfolgreich studieren und das Referendariat beginnen, bist du vermutlich 30+ Jahre alt, hast eine abg. Berufsausbildung, Lebenserfahrung, vielleicht Kinder + Frau/Mann.
    Dann landest du in einem System, in dem du innerhalb der Nahrungskette ganz unten bist (mit einem MASTERabschluss). Du bist von jeder Partei abhängig und hilflos ausgeliefert. Sowohl von den Schülern, die dich in einer Lehrprobe hängen lassen können; von den Kollegen, von dem Fachleitern, von der Schulleitung. 
    Alle wollen etwas von dir und du wirst sehr wahrscheinlich ausgenutzt werden. Ein "Nein" kennen die einzelnen Parteien nicht, da du lediglich "der Referendar" bist und alle wissen ganz genau, dass derart viel Druck auf dir lastet, dass du versuchen wirst unter dem Radar zu fliegen um zu überleben. 
    Finanziell verdienst du weniger als mancher Azubi und wirst auch behandelt wie ein Azubi von den anderen Lehrern. Es gibt da einige Kandidaten, die lassen sich von dir siezen, da du "nur" der Referendar bist. Vielleicht musst du sogar im Lehrerzimmer am Praktikantentisch sitzen. 

    Unter Lehrern gibt es auch noch die Sorte "sadistische A******". Wenn du an so einen als Mentor gerätst, dann wirst du lernen was mobbing wirklich heißt. 
    Du hast absolut niemanden, dem du dich im System anvertrauen kannst weil dich JEDER bewerten wird. Gehst du wegen Problemen mit Lehrer A zu Mentor B, kann der Schuss nach hinten losgehen. Die Schulleitung ist Tabu, wie auch das Seminar. Alle informieren sich gegenseitig. In meinem Referendariat kam ein Referendar 2x zu spät. Beim zweiten Mal wurde die Schulleitung + Mentor + Seminar in einer E-Mail in CC gesetzt, anstatt das erstmal mit dem Referendar alleine zu besprechen. Das System dort lautet "maximaler Druck bis er/sie bricht".
    Falls du es nicht glaubst, Youtube auf und "Referendariat" eingeben oder mal 1-2 Artikel lesen. Kaum einer fand die Zeit lehrreich oder schön. 
    Bevor jemand einwendet "Aber aber ... es muss doch einen Betriebsrat/Personalrat geben ...:". Ja, den gibt es aber die sind nicht für Referendare zuständig, da die Zuständigkeit im Seminar liegt. Die wollen oder könne nicht helfen. Gegen sadistische, bösartige Mentoren kannst du dich auch nicht wehren. Die sind Lebzeit-verbeamtet und juckt es nicht, ob du dich irgendwo beschweren könntest. Danach werden die alles tun, damit man gegangen wird. Diese Sorte gibt es leider an absolut jeder Schule. Mit Glück hat man mit denen nichts zu tun.
    Ich möchte dich nicht von der Idee abbringen aber mir ist es wichtig, dass die Schattenseite dargelegt und benannt werden. Nicht immer nur die Sonnenseiten sehen, die irgendein alter Beamter hat, der seine Zeit evtl. in der Klasse absitzt und euch erzählt, dass ihm keiner mehr was kann. Die gibt es auch.
  4. Like
    eneR hat eine Reaktion von FBDIMM erhalten in Unterschiedliche VLANs mit VPN?   
    @FBDIMM Ich denke L2TP war nicht die Intention der Frage. Hier ging es eher um trivialeres. 
    Und wie findet dann intern die Kommunikation in 
    mehrere vlans statt, ohne routende Instanz? :p
  5. Like
    eneR hat eine Reaktion von Rienne erhalten in Welche Informatik-Kurse/Themen sind fundamental für die Arbeitswelt?   
    Ich sag mal so, als angehender Masterabsolvent solltest du die grundsätzliche Frage mit den in diversen Quellen zur Verfügung stehenden Informationen selber beantworten können?
    Und zu dem Rest, ich würde Module wählen an denen ich inhaltlich Interesse hätte… und nicht aus der Idee heraus das ich den kram später, vielleicht, nochmal gebrauchen könnte. Alles was nach dem Studium kommt muss eh noch richtig gelernt werden und als Absolvent, und dann auch noch als Master, hat man ja gemeinhin die nötige Kompetenzen und Herangehensweisen gelernt um sich den notwendigen Stoff zu erarbeiten. Womit wir wieder bei meinem einleitenden Satz wären. ;]
  6. Like
    eneR hat eine Reaktion von Rienne erhalten in Welche Informatik-Kurse/Themen sind fundamental für die Arbeitswelt?   
    Ich sag mal so, als angehender Masterabsolvent solltest du die grundsätzliche Frage mit den in diversen Quellen zur Verfügung stehenden Informationen selber beantworten können?
    Und zu dem Rest, ich würde Module wählen an denen ich inhaltlich Interesse hätte… und nicht aus der Idee heraus das ich den kram später, vielleicht, nochmal gebrauchen könnte. Alles was nach dem Studium kommt muss eh noch richtig gelernt werden und als Absolvent, und dann auch noch als Master, hat man ja gemeinhin die nötige Kompetenzen und Herangehensweisen gelernt um sich den notwendigen Stoff zu erarbeiten. Womit wir wieder bei meinem einleitenden Satz wären. ;]
  7. Like
    eneR hat eine Reaktion von MrFisi95 erhalten in Unterschiedliche VLANs mit VPN?   
    Wäre schon mal ein guter Ansatz, zumindest wenn deine Routingtabelle auch von einer routenden Instanz verarbeitet/ genutzt wird. 😛
  8. Like
    eneR hat eine Reaktion von Nerdinfekt erhalten in Frage zum STP bzw. zum "Hello"-BDPU   
    Suche am besten immer erstmal nach dem passenden RFC...da stehen die Definitionen immer drin.  RFC7727
  9. Like
    eneR hat eine Reaktion von thereisnospace erhalten in damals "Gehauen" von Kollegen, immernoch gedanken, meinungen?   
    Man sollte nie von sich auf andere schließen.
  10. Like
    eneR hat eine Reaktion von thereisnospace erhalten in damals "Gehauen" von Kollegen, immernoch gedanken, meinungen?   
    Man sollte nie von sich auf andere schließen.
  11. Like
    eneR hat eine Reaktion von thereisnospace erhalten in damals "Gehauen" von Kollegen, immernoch gedanken, meinungen?   
    Man sollte nie von sich auf andere schließen.
  12. Like
    eneR hat eine Reaktion von thereisnospace erhalten in damals "Gehauen" von Kollegen, immernoch gedanken, meinungen?   
    Man sollte nie von sich auf andere schließen.
  13. Like
    eneR hat eine Reaktion von thereisnospace erhalten in damals "Gehauen" von Kollegen, immernoch gedanken, meinungen?   
    Man sollte nie von sich auf andere schließen.
  14. Like
    eneR hat eine Reaktion von daluqi erhalten in Praktikumsinhalte werden nicht vermittelt, wie gehe ich am besten vor?   
    Klingt nach einem typischen schwarzen Schaf Betrieb. Da wird sich bei dir wie wahrscheinlich vielen deiner Vorgänger und Nachfolger nichts ändern. Mit dem Chef sprechen wird höchstwahrscheinlich eh nichts ändern. Am besten direkt einen neuen Betrieb suchen. Alles andere kostet nur noch mehr wertvolle Zeit und Nerven.
  15. Like
    eneR hat eine Reaktion von FBDIMM erhalten in Gehalt / Gehaltserhöhung - ist das Gehalt in Ordnung?   
    Ja, ist es. 
     
  16. Like
    eneR hat eine Reaktion von FBDIMM erhalten in Gehalt / Gehaltserhöhung - ist das Gehalt in Ordnung?   
    Ja, ist es. 
     
  17. Like
    eneR hat eine Reaktion von FBDIMM erhalten in Gehalt / Gehaltserhöhung - ist das Gehalt in Ordnung?   
    Ja, ist es. 
     
  18. Positiv
    eneR hat eine Reaktion von Bitschnipser erhalten in Anwendungsentwicklung: kein Ausbilder und keine Programmierung   
    Wie auch, es gibt ja gar kein B.Sc. Diplom. Nur eine Urkunde und ein Zeugnis.
  19. Like
    eneR hat eine Reaktion von DerHarte erhalten in Was tun wenn man plötzlich alleine ist?   
    Also ob das mehr an diesen paar Aufgaben, wo du entweder eh schon in Vertretung drin hängst oder Probleme/Todos an Hersteller und externe Hilfen weiter gibst, eine Gehaltssteigerung um 30k gerechtfertigt wage ich stark zu bezweifeln. 

    Das größere Problem müsste hier doch die notwendige Arbeitszeit sein, den Mehraufwand zu erledigen? Oder hast du dich den halben Tag gelangweilt?
    Also entweder jemand Priorisiert deine Aufgaben, dann fallen welche weg und andere kommen hinzu. Das gerechtfertigt aber nicht so eine Gehaltssteigerung.
    Oder du lässt dir die neuen Aufgaben zusätzlich aufs Auge drücken, dann hast du ja anscheinend noch genug Ressourcen frei was aber auch keine große Gehaltssteigerung rechtfertigen muss.
  20. Haha
    eneR hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Einstiegsgehalt   
    Puh, immerhin. Ansonsten wäre das ein klarer Kündigungsgrund.
  21. Haha
    eneR hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Einstiegsgehalt   
    Puh, immerhin. Ansonsten wäre das ein klarer Kündigungsgrund.
  22. Haha
    eneR hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Einstiegsgehalt   
    Puh, immerhin. Ansonsten wäre das ein klarer Kündigungsgrund.
  23. Like
    eneR hat eine Reaktion von Chief Wiggum erhalten in Gendern in der Projektdokumentation   
    Ja stimmt, nervt.
  24. Haha
    eneR hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Einstiegsgehalt   
    Puh, immerhin. Ansonsten wäre das ein klarer Kündigungsgrund.
  25. Haha
    eneR hat eine Reaktion von allesweg erhalten in Einstiegsgehalt   
    Puh, immerhin. Ansonsten wäre das ein klarer Kündigungsgrund.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung